Mai 2021BannerbildBannerbildBannerbildRegenbogen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gründung der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Großenhainer Land w.V.


Bild zur Meldung: Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Großenhainer Land w.V. Den Vorsitz hat Herr Joachim Rothe, Kleinprivatwaldbesitzer aus Oelsnitz und Mitglied im Vorstand des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Geschäftsführerin und Försterin Frau Claudia Wünsch, Stellvertreter Herr Dr. Sven Mißbach, OB der Stadt Großenhain und Diplomforstwirt



Stürme und Trockenheit haben unsere Wälder in den letzten 4 Jahren deutlich geschädigt.
Waldbesitzer stehen vor großen Herausforderungen, die sich mit besitzübergreifenden Maßnahmen
leichter bewältigen lassen. Durch forstfachlich gut begleitete Sanierung der Waldschäden und
Umbau der Wälder in arten- und ertragreiche Mischbestände kann Waldeigentum wieder in Wert
gesetzt werden.
Dazu gründeten Waldbesitzer am 21.09.2021 die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Großenhainer
Land w.V. Den Vorsitz hat Herr Joachim Rothe, Kleinprivatwaldbesitzer aus Oelsnitz und Mitglied im
Vorstand des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Stellvertreter ist Herr Dr. Sven Mißbach, OB der
Stadt Großenhain und Diplomforstwirt. Die Forstbetriebsgemeinschaft ist behördlich anerkannt und
ein wirtschaftlicher Verein mit dem Ziel der Verbesserung der Ertragslage seiner Mitglieder
(Waldbesitzer) insbesondere durch Bündelung von Maßnahmen und Einwerbung von Fördermitteln.
Alle Kosten und Erlöse aus der Waldbewirtschaftung werden gegenüber dem einzelnen Mitglied
flächen- oder mengenspezifisch abgerechnet.


Ein Ziel der FBG ist es, fachliche und technische Hilfestellungen zu einer wirtschaftlichen Waldpflege
zu leisten. Dazu wurde als Geschäftsführerin und Försterin Frau Claudia Wünsch gewonnen. In dieser
Kooperation ist es möglich folgende Leistungen ab 2022 anzubieten:


Für alle Waldbesitzer (Mitglieder und Interessierte):


- Grenzfindung mit GPS, Karten und Winkelmesser
- Vermittlung von Maschineneinsätzen und forstlichen Fachkräften zur Waldpflege und Aufforstung
- Informationsvorträge zur FBG und Gruppenberatung zu forstlichen Themen (z.B. für Mitglieder einer Jagdgenossenschaft, Heimatvereine)
Für Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft:
- Emailverteiler zu Waldthemen in Sachsen und der Region Großenhainer Land
- gemeinsame Pflanzenbestellung für die Herbstpflanzung in 2022 und Beratung zur
Baumartenwahl, Ausleihe von Pflanzgeräten

- Ausfüllen von Fördermittelanträgen
- Rabatte bei gemeinsamer Materialbestellung
- Waldpflegeverträge - die FBG betreut Ihre Waldflächen in Absprache mit Ihnen komplett


Wir laden alle Waldbesitzer ein, die Angebote der FBG zu testen und beim weiteren Aufbau der
Forstbetriebsgemeinschaft Ihre Ideen einzubringen. Die Mitgliedschaft kostet pro Jahr 20,- € +
1€/Hektar Waldfläche und dauert mindestens 3 Jahre. Kontaktperson ist Claudia Wünsch unter
oder unter 0175/9379495.

Button

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 08. 2022 - 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

 

13. 08. 2022 - 12:00 Uhr