HerbstbildAnsicht Mühle vom DRKBannerbildHerbstlaub entlang des ZweitannenwegesRegenbogenBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nutzungsabsichten des landkreiseigenen Objekts Herrenhaus Naunhof



Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

noch im vergangenen Jahr sind seitens des Landkreises Anstrengungen zur Veräußerung seines Objekts Herrenhaus Naunhof unternommen worden. Mit Beginn des Flüchtlingsaufkommens aus der Ukraine hat der Landkreis seine Veräußerungsabsichten beendet und die Liegenschaft für die Aufnahme von Flüchtlingen erneut ertüchtigt. Im sogenannten „Stand-by-Modus“ wird das Herrenhaus seither vorgehalten. Zur beabsichtigten Nutzung als Gemeinschaftsunterkunft für ukrainische Flüchtlinge kam es bis jetzt nicht. Auch da die tatsächlichen Zahlen unter den prognostizierten, sehr hohen Werten lagen.

 

In den vergangenen Monaten nahm jedoch die Zahl der ankommenden Flüchtlinge deutlich zu. Die Menschen kommen zum Großteil aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. Bislang sind diese in den zentralen Erstaufnahmeeinrichtungen des Freistaats untergebracht. Bei einem Anhalten der derzeitigen Zugangszahlen werden die Kapazitäten in den nächsten Monaten erschöpft sein. Der Freistaat Sachsen ist dann veranlasst die Flüchtlinge nach dem sogenannten „Königsteiner Schlüssel“ auf die Landkreise zu verteilen. Es handelt sich dabei um eine Pflichtaufgabe des Landkreises, für deren Erfüllung er Sorge zu tragen hat.  

 

Die Kreisverwaltung hat mich daher auf der Grundlage dieser Entwicklungen darüber informiert, das Herrenhaus Naunhof als eine von mehreren Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis für diese Flüchtlinge vorzubereiten. Mit einer Erstbelegung der insgesamt 62 Plätze ist im Falle der Beibehaltung der aktuellen Ankunftszahlen in Sachsen und den dann beabsichtigten Verteilungszahlen auf die Landkreise im Januar 2023 zu rechnen.

 

Der Gemeinderat sowie unsere Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher sind im Rahmen einer Sondersitzung am 13.10.2022 über diese Entwicklungen informiert worden. Ebenfalls habe ich die Einwohnerinnen und Einwohner der unmittelbar betroffenen Ortschaft Naunhof mit einem Schreiben am 14.10.2022 informiert. Der Ortschaftsrat Naunhof hat sich zudem bereits zur Sache ausgetauscht. Wenn die Erstbelegung verlässlich terminierbar ist und namentliche Ansprechpartner eines Betreibers vor Ort feststehen, werde ich weitergehend informieren. Zudem wird es dann auch eine Informationsveranstaltung für die Einwohnerinnen und Einwohner in Naunhof geben.    

 

 

Ihr Bürgermeister

Falk Hentschel   

Weitere Informationen

Meldungen

Button

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 12. 2022

 

11. 12. 2022 - 14:00 Uhr