BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Information zu Einschränkungen beim Winterdienst


Bild zur Meldung: Plan 1+2 Winterdienst



Der Gemeinderat hat sich Ende vergangenen Jahres zu Einschränkungen bei der Durchführung des Winterdienstes auf Gemeindestraßen verständigt. Unsere Dienstleister für den Winterdienst waren nach vielen Jahren Preisstabilität veranlasst, ihre Kostensätze aufgrund stark gestiegener Ausgaben unter anderem für Personal, Kraftstoff und allgemeiner Maschinenkosten anzuheben. Die Erhöhung der benötigten Ansätze im Haushaltsplan der Gemeinde für die Erbringung von Räum- und Streudienstleistungen hat uns zur Prüfung von Möglichkeiten der Kosteneinsparungen beim Winterdienst durch die Reduzierung der zu räumenden Streckenlängen geführt.

 

Auf den folgenden außerörtlichen Gemeindestraßen (ab Ortsausgangstafel) wird daher ab sofort kein Winterdienst mehr durchgeführt. Die Straßen werden nicht gesperrt, sondern es liegt im Ermessen und in der Verantwortung eines jeden Verkehrsteilnehmers, ob er die betreffende Straße bei Schnee und Eis befahren möchte. Ein entsprechendes Verkehrsschild „Kein Winterdienst“ weist die Verkehrsteilnehmer vor Ort auch daraufhin. Überdies können Sie die nachfolgenden Straßen, auf denen kein Winterdienst mehr durchgeführt wird, in den nachfolgenden Bildern einsehen.

 

Alle anderen Gemeindestraßen – inner- wie außerörtlich – werden in bekannter Weise von unseren bewährten Dienstleistern geräumt und gestreut.

    

  • 1) Ortsverbindungsstraße zwischen Naunhof und Marschau
  • 2) Ortsverbindungsstraße zwischen Marschau und Buschhaus (S 177), auch als Kalkweg bezeichnet
  • 3) Ortsverbindungsstraße zwischen Ermendorf und Altleis
  • 4) Verbindung zwischen Ortsverbindungsstraße Ermendorf-Großdobritz und Ortsverbindungsstraße Hohndorf-Marschau
  • 5) Straße von der Kreuzung am Silo bis Abzweig vor Ortseingang Beiersdorf, auch als Silostraße bezeichnet
  • 6) Reinersdorf, „Zu den Pappeln“ ab Ortsausgang bis zum Abzweig auf die K 8531 (Ortsverbindungsstraße Reinersdorf-Ebersbach)
  • 7) Straße entlang des Stauseedamms vom Abzweig der K 8531 (Ortsverbindungsstraße Reinersdorf-Göhra) bis Ortseingang Nauleis
  • 8) Ortsverbindungsstraße zwischen Kalkreuth und Bieberach, bis vor Schäferei (Bruchdamm)
  • 9) Ortsverbindungsstraße von Bieberach nach Mühlbach bis zum Abzweig auf die K 8516 (Ortsverbindungsstraße Cunnersdorf-Mühlbach)
  • 10) Bieberach, Röderdamm (parallel zur Röder von der Brücke Richtung Mühlbach bis zur Brücke Cunnersdorfer Straße)
  • 11) Freitelsdorf, Verbindung zwischen Lindenstraße und Thomas-Müntzer-Straße (unbefestigter Weg)

 

 

Falk Hentschel

Bürgermeister

Weitere Informationen

Mehr über

Ebersbach

Button

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

09. 02. 2023 - 17:30 Uhr

 

23. 02. 2023 - 17:30 Uhr