BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kalkreuth OT Ebersbach

 

liegt im Gebiet der "Großenhainer Pflege", ca. 10 km von Großenhain und ca. 8 km von Radeburg entfernt. Im Jahr 1284 wurde Kalkreuth urkundlich erstmals als Kakruthe erwähnt. Der Ortslage nach wurde Kalkreuth als Zeilendorf angelegt.

Die gesamte Landschaft von Kalkreuth wird geprägt durch den Flusslauf der "Großen Röder". In diesem Gebiet mit seinem typischen Auencharakter befinden sich mehrere Naturschutzobjekte, die wichtigsten sind der Neuteich und der Gertraudenhain.

Am Ortseingang aus Richtung Radeburg befindet sich die sanierte Grundschule. Diese Schule wurde 1950 als erster Schulneubau in Sachsen nach dem 2. Weltkrieg übergeben. Zur sportlichen Betätigung stehen zwei Sportplätze, die Turnhalle und eine Kegelbahn zur Verfügung.

Eine liebevoll eingerichtete und ruhig am Ortsrand gelegene Kindereinrichtung bietet den Kindern Spaß und Freude beim Spielen. Im Jahr 2005 konnte die Einrichtung ihr 100jähriges Bestehen feiern.
Mehrere Handwerksbetriebe, eine Arztpraxis, Landwirtschaftsbetriebe sowie diverse Verkaufseinrichtungen sind ortsansässig.

Das neu errichtete Wohngebiet "Im Grünen Winkel" am Ortsausgang in Richtung Großenhain wertet das Dorfbild auf.

Eine erste Adresse für Pferdebegeisterte und den Pferdesport ist der Reiterhof Paulsmühle mit seiner langen Tradition. Durch den Reit- und Fahrverein Kalkreuth e. V. werden jährlich Reitturniere, Kinderferienbetreuung und Reitveranstaltungen durchgeführt. Eine Pension sichert die gastronomische Betreuung ab. Übernachtungsmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden